Könnt Ihr tatsächlich singen und shaken zur gleichen Zeit?

Ja, das können wir. Die Gäste wählen den gewünschten Cocktail (und gern auch noch einen Song aus unserer Wunschliste aus) und dann bereiten wir den Cocktail zu, während wir singen. Wir nehmen sogar noch die nächsten Bestellungen entgegen und unterhalten die Gäste, überzeugen Sie sich selbst...

Was braucht ihr und was bringt ihr mit?

Wir bringen alles mit! Mobile Bars, alle Zutaten, Gläser und Eis sowie eine Musik- und Lichtanlage. Wir benötigen lediglich eine Steckdose!  Da wir auch eine Spüle für die Shaker etc. dabei haben, wäre die Möglichkeit, warmes Wasser in der Nähe zu bekommen, sehr hilfreich.

Wie groß kann die Feier sein?

Wir beginnen ab ca. 30 Personen und haben schon Partys mit mehr als 1000 Gästen gerockt. Wir haben für große Veranstaltungen auch größere Musikanlagen, mehrere mobile Bars und (nicht singende) Barkeeper, die uns unterstützen.

Benötigen wir noch einen DJ oder eine Band?

Nein! Wenn Sie die Singing Barkeepers (gern auch mit singender Bardame) buchen, dann können wir für die Veranstaltung den kompletten musikalischen Part übernehmen, auch wenn es darum geht, mehrere Räume zu beschallen.

Wie viel Platz benötigt ihr?

Pro Barelement und Barkeeper benötigen wir ca. 1,50 m in der Breite + 1 m für die Musikanlage und ca. 1,50 in der Tiefe.

Wir feiern in einem Hotel/Gasthaus. Geht das mit euch?

Ähnlich wie bei selbst mitgebrachtem Wein (Stichwort: Korkgeld) ist es auch in unserem Fall günstig, mit dem Restaurantleiter deutlich abzusprechen, dass wir unser Material nicht vom Hotel beziehen, sondern selbst mitbringen. Für den Umsatzausfall wird sicherlich ein "Korkgeld" fällig sein. Im Zweifelsfall reden wir gerne mit den Verantwortlichen.